• Röben Klinker Klinkerriemchen dachziegel Thermoziegel Feinsteinzeug Pflasterklinker
Röben Logo

Formziegel: Schöne Details, besondere Lösungen

Mehr als 30 unterschiedliche Standard Formziegel bietet das Röben Klinkerprogramm - jeweils in Farbe und Oberfläche passend zu den gelieferten Standardklinkern.

 

Für spezielle Lösungen im Objektbereich fertigt Röben nahezu alle gewünschten Formen - wenn es nicht anders geht auch in reiner Handarbeit. Ein Beispiel dafür ist der weiß glasierte Formklinker, der für die Brandeburgische Jahrstausenbrücke gefertigt wurde.

 

Anfrage bei Röben: Was geht?

 

Die Kombination unterschiedlicher Formziegel ergibt individuelle Pfeilergrundrisse, mit Formziegeln verschiedener Typen lassen sich Mauerwerkdetails betonen, ungewöhnliche Winkel realisieren oder einfach Fensterbänke praktisch und sicher mit vorgegebenem Gefälle erstellen.

 

Sehen Sie hier einige Beispiele.


21.10.2017 12:24:01 – http://www.roeben.com/de/roben-international/praxis/wissen-kompakt/formziegel-schone-details-besondere-losungen_6_1790.html
© Röben Tonbaustoffe GmbH
Unterschiedliche Formziegel für die verschiedensten Anwendungen im Mauerwerk Übersicht Formziegeltypen 1 mit Maßen für NF Klinker Übersicht Formziegeltypen 1 mit Maßen für NF Klinker Handgefertigt: Ein glasierter Röben-Formziegel für einen Brückenpfeiler Formziegel Typ 110 für die Fensterbank Röben Klinker - Die diagonalen Außenwände der Loggia wurden mit Formsteinen gemauert Fensterleibungen mit Formziegel Typ 420 Röben Formziegel Typ 600 für die Fensterbank und 420 für die Leibungen Ein schräg vermauerter Formziegel Typ 410 Gerundete Formziegel im Stall verhindern Verletzungen Formziegelpaar Typ 700 und 800 für variable Ecken-Winkel Gebäudeecke mit Gelenk-Formziegelpaar Typ 700/800 Formziegelpaar der Typen 700 und 800: Der Gelenkziegel Sonder-Formziegel im Eckbereich in Kombination mit gewinkelten Standardklinkern gliedern hier die Fassade Mauerwerksabdeckungen mit Formziegeln - hier als schlagregendichte Fertigteile Formziegel Typ 100, 500 und 110 Röben Formziegel, dessen im Mauerwerk sichtbare Flächen glasiert wurden