Roeben.com uses cookies in order to enhance your user experience. By using our website you agree to saving cookies and accept to our privacy policy.. Ok
  • Клинкер Klinker moscow Roben roeben Moskau tsimailo lyashenko Wohnquartier 9-18 in Mytischtschi/Moskau
  • Handstrichverblender WIESMOOR kohle-bunt im DF
  • Röben Klinkerriemchen auf einem WDVS

Клинкер и клинкерная плитка для фасада, керамическая черепица для кровли...

...и дорожный клинкер для сада: Röben – это крупнейшее частное предприятие Германии по производству керамических стройматериалов. Добро пожаловать в мир кирпича!

            

Интересные: Ссылки

В то время, может играть на их несомненных преимуществ по сравнению с другими строительными материалами уверенно в кирпиче, мы хотим показать, как архитектурный потенциал этой проверенной строительного материала.

РЕФЕРЕНТНЫЕ ОБЪЕКТЫ

Inmitten der Stadt hat der Architekt Carol Bamps eine betont moderne dreigeschossige Häuserzeile im Stil der Neuen Sachlichkeit und des Bauhauses fertiggestellt - mit Klinkerfassaden.

Im Hamburger Staddteil Sasel liegt die Wohnsiedlung Lüttmelland. Typische zweigeschossige 50er-Jahre Wohnhäuser mit Klinkerfassade prägen das Bild. Doch die Fassade war in die Jahre gekommen und der energetische Standard der Häuser nicht mehr zeitgemäß. Sie wurde mit Röben Klinkerriemchen saniert.

 

Um die moderne Formensprache der Architektur durch einen individuellen Stein zu betonen, entschieden sich die Planer für den Röben Keramik-Klinker FARO grau-nuanciert im Normalformat.

 

Penny, einer der größten Deutschen Discounter, hat in der Offenbacher Waldstraße den deutschlandweit ersten "Green Building" Discount Markt eröffnet. Die Fassade wurde mit Handformverblendern DYKBRAND flämisch-bunt gestaltet, der Boden mit hoch belastbarem Röben Feinsteinzeug.

 

In Oldenburg wurde vor kurzem das Forschungszentrum NEXT | ENERGY der Universität fertig gestellt. Fassade: Röben-Klinker CHELSEA.

 

BRICK-DESIGN Labeling

Im historischen Zentrum der Stadt wurde vor kurzem die "Time Warner Cable Arena" (vorher "Charlotte Bobcats Arena") als Sitz des NBA-Teams der Charlotte Bobcats eröffnet.

Neben großzügigen Laden- und Büroflächen in den beiden unteren Geschossen stellen die beiden Gebäuderiegel Büroflächen und insgesamt 69 unterschiedlich geschnittene Wohnungen in den oberen Ebenen zur Verfügung. Klinker: zwei WIESMOOR-Sortierungen.

Im Süden von Amsterdam wird seit der Jahrtausendwende das Wohn- und Dienstleistungsquartier „Zuidas“ entwickelt und verdichtet. Zuletzt wurde hier unter anderem das von Jacq. de Brouwer geplante, aktuell für den wichtigen Amsterdamer Architekturpreis AAP nominierte Wohn- und Bürogebäude „Miles Building“ fertiggestellt.

 

Stadtnahes Wohnen in grüner Umgebung – unter dieser Prämisse verwirklichte die Stadt Lingen (Ems) auf dem Gelände der ehemaligen Scharnhorst-Kaserne in Reuschberge den neuen „Emsauenpark Reuschberge“.

 

Dieses Wohngebäude aus den 1960er Jahren wurde mit einem WDVS energetisch saniert.

In Hamburg-Eilbek wurde eine Wohnanlage mit 107 Wohnungen aus den 1950er Jahren energetisch saniert. Um das bestehende Stadtbild des Quartiers nicht zu zerstören, wurde ein WDVS mit roten Röben Klinkerriemchen aufgebracht.

Das Humboldt Carré wurde als erstes Projekt in einem erweiterten Gewerbegebiet realisiert und sollte deshalb - dem Wunsch der Stadt entsprechend - mit einer anspruchsvollen Architektur eine Vorbildfunktion einnehmen. Für die Fassade wurden daher echte Klinkerriemchen gewählt.

 

In der kleinen flämischen Gemeinde Neerpelt hat der vor Ort ansässige Architekt Mark Bollen das großformatige Wohngebäude „'t Hoekhuis“ fertiggestellt. Der Name des Projekts (deutsch: „Eckhaus“) verweist dabei nicht nur auf die Grundrissform und die Lage an der Hoekstraat, sondern lässt sich auch als Beschreibung der vielfach verkanteten Klinkerarchitektur mit ihren zahlreichen Vor- und Rücksprüngen lesen.

 

In Köln-Widdersdorf wird das Neubauquartier „Prima Colonia“ entwickelt, das derzeit zu den bundesweit größten privaten Wohnungsbauprojekten gehört. Dort ist auch das Projekt „zweivillen“ des Architekten Cornelius Schmitz-Helbig realisiert worden.

 

Markant Schwarz präsentiert sich das Hotel im Stadtzentrum von Köln - in exponierter Lage auf dem bereits Ende der 1990er Jahre aufgegebenen Afri-Cola Produktionsgelände im Herzen des beliebten Kunibertsviertels. Klinker: FARO schwarz-nuanciert.