• Handstrichverblender WIESMOOR kohle-bunt im DF
Röben Logo

EuroCode 6 und EnEV 2016 - alles neu für die Klinkerfassade?

Seit 2016 gelten für Neubauten ausschließlich die DIN EN 1996 I-III („Eurocode 6“) sowie die verschärfte EnEV 2016. Was bedeutet das in der Praxis? Auf welche Neuerungen müssen Bauprofis sich bei einer zweischaligen Wandkonstruktion gefasst machen? Wird nun alles komplizierter?

 

Fachtext: Zweischaliges Mauerwerk nach EuroCode 6

 

Was genau die neue DIN an Änderungen bei der Planung und auf der Baustelle mit sich bringt erläuterten die Referenten Dr.-Ing. Dieter Figge, Lehrbeauftragter an den Hochschulen Bochum und Ostwestfalen Lippe, Ingenieurbüro für konstruktiven Ingenieurbau und Bauphysik, Warburg sowie der Leiter der Röben Produkt- und Anwendungstechnik, Dipl.-Ing Horst Klockgether den Teinehmern.

 

Mehr als 200 Planer, Verarbeiter und Berater im Baustoffhandel waren zu der kompakten Röben-Informationstagung am 17. November 2015 in die Alte Werft nach Papenburg gekommen. Eine gelungene, informative Veranstaltung in einer faszinierenden Location, so das erfreuliche Ergebnis der Teilnehmerbefragung. Herzlichen Dank unseren Gästen!

 

Mehr Tagungsfotos

 


21.10.2017 12:28:07 – http://www.roeben.com/de/roben-international/roben-blog/der-roben-blog-neues-vom-ziegel/eurocode-6-und-enev-alles-neu-fur-die-klinkerfassade-_6_1802.html
© Röben Tonbaustoffe GmbH
Dr.-Ing. Dieter Figge beleuchtet auf der Röben-Tagung die bauphysikalischen Aspekte der Neuerungen Dipl.-Ing Horst Klockgether, Leiter Röben Produkt- und Anwendungstechnik, erläutert die Bedeutung der neuen DIN für die Zweischalige Wand Mehr als 200 Gäste folgten den Ausführungen der Referenten auf der Röben Fachtagung Die Alte Werft in papenburg bot ein schönes Ambiente für die Veranst5altung Die Alte Werft in papenburg bot ein schönes Ambiente für die Veranst5altung Die zweischalige Wand: Röben Thermoziegel für die Hintermauer, Handformverblender für die Fassade - dazwischen die Dämmung