• Handstrichverblender WIESMOOR kohle-bunt im DF
Röben Logo

Preis/Wert:
Massivhäuser besser zu verkaufen

Massivhäuser haben eine hohe Lebensdauer, niedrige Unterhalts- und Betriebskosten sowie eine hohe Beleihungsgrenze. Diese Eigenschaften beeinflussen wesentlich ihre Vermarktungschancen, ergab eine Studie der DIA Consulting AG in Freiburg, die der Massiv Mein Haus e.V. auf seiner Internetseite veröffentlichte.

Solide Altersvorsorge
Wie hoch einmal die Rente sein wird, kann heute niemand mehr voraussagen. Kein Wunder, dass sich Ein- oder Zweifamilienhäuser immer stärker zu einer Grundsäule der Altersvorsorge entwickeln. Heute bewohnen Hausbesitzer ihre Immobilie jedoch selten bis zum Lebensende. Die familiäre oder berufliche Situation ändert sich oder die Hausgröße passt nicht mehr zur Familiensituation. Dann muss diese Form der Vermögensbildung sicher rekapitalisiert werden können, dass heißt, sie muss schnell und zu einem guten Preis verkäuflich sein.

Zweischalige Wand ist energieeffizient
Massivhäuser lassen sich in allen Regionen Deutschlands leichter und besser vermarkten als Leicht-/ Holzbauten. Als wichtige Entscheidungskriterien der Hauskäufer nannten die Experten den hohen Werterhalt, den guten Wärmeschutz und die lange Lebensdauer eines Massivhauses. Die Ergebnisse beruhen auf fast 10.000 verkauften Häusern und über 10.000 Hausbewertungen.

Hier die Kompakt-Studie downloaden


13.12.2017 21:46:48 – http://www.roeben.com/de/roben-international/roben-blog/der-roben-blog-neues-vom-ziegel/preis-wert-massivhauser-besser-zu-verkaufen_6_327.html
© Röben Tonbaustoffe GmbH